Artikel mit dem Tag "Wirtschaft"



Integration (De) · 16. Juni 2019
Immer neue Erfolgsmeldungen bei der Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen. Kürzlich sprach Arbeitgeberpräsident davon, dass die Integration wesentlich besser gelingt als gedacht. Alles gut also?
Migration (De) · 12. April 2019
Migration wird verdammt. Steigende Flüchtlingszahlen, Armutseinwanderung und die Aushöhlung der nationalen Souveränität stehen oft im Vordergrund. Aber auch Lohndumping, Einwanderung in die Sozialsysteme oder eine mangelnde kulturelle Anpassung im Zielstaat. Es wird oft vergessen, dass Migration auch positive Seiten hat. Ein Plädoyer.
Faktencheck (De) · 18. März 2019
Ein Land vor dem Abgrund. Bulgarien laufen die jungen Leute davon. Im Zeitraum von 1990 – 2007 verließ etwa eine Million Menschen das Land. Seit dem EU-Betritt und der Arbeitnehmerfreizügigkeit sind es ca. 30.000 pro Jahr. Neben dem demographischen Problem verlassen insbesondere hochqualifizierte Personen das Land. Der sogenannte Brain-Drain, also die Auswanderung der Eliten eines Landes, bedroht Entwicklungs- und Schwellenländer. Oder etwa nicht?
Migration (De) · 26. Februar 2019
Der Klimawandel bedroht die Menschheit. Glaubt man Prognosen, so könnten bis 2050 rund 1 Milliarde Menschen Klimaflüchtlinge sein. Viele dieser Flüchtlinge zieht es in reiche Industriestaaten. Dabei wird Europa insbesondere von afrikanischer Migration betroffen sein. Warum das Blödsinn ist, lesen Sie hier.
Sozialrecht (De) · 02. Februar 2019
Deutschland diskutiert wieder. Wieder über Harz 4. Es geht um eine entscheidende Frage: Ist das System des „Fördern und Forderns“ gerechtfertigt? Darf der Staat unkooperativen Leistungsbeziehern das Geld kürzen oder verstößt das gegen ihre Grundrechte? Das Bundesverfassunsgericht muss diese Frage nun beantworten. Sind wir auf dem Weg zu einem bedingungslosen Grundeinkommen?